Zwergerlschutz

Merkur Versicherung

©S.Kobold - stock.adobe.com

Die Merkur Versicherung hat ihr Gesundheitsangebot um einen Ergänzungstarif erweitert. In Kombination mit der Merkur Novum Krankenversicherung oder dem Merkur Stationär Klassik Tarifen gibt es den Zusatzbaustein „Zwergerlschutz“. Das Produkt muss vor Eintritt der Schwangerschaft abgeschlossen werden. Das Neugeborene ist ab der Geburt ohne Gesundheitsprüfung, ohne Wartezeit und ohne Leistungsausschluss im maximalen Ausmaß des versicherten Elternteiles abgesichert. Das erste Lebensjahr ist prämienfrei. Pro Schwangerschaft können rund 200 Euro für pränatale Untersuchungen und Geburtsvorbereitung in Anspruch genommen werden. Der „Zwergerlschutz“ kann von Vater, Mutter bzw. Partnerin abgeschlossen werden und die zuvor beschriebenen Leistungen gelten auch für eine nicht versicherte schwangere Partnerin (Voraussetzung ist der gemeinsame Hauptwohnsitz).