Erstes online Faircheck-Café

Dr. Peter Winkler, CEO faircheck und Martina Sattler

Mit der Drohne treffen die Teilnehmer virtuell im faircheck-Café im Headquarter in Graz-Stattegg ein. „2021 ist für uns gut angelaufen. Wir sind motiviert und möchten auch Sie ein bisschen motivieren“, so der CEO Dr. Peter Winkler über die Intention des ersten online Cafés und das Kundenmagazin fairmedia. Vom Künstler bis zum CEO, vom Schadenexperten bis zum Schadenmanager, vom ausgezeichneten Unternehmen bis zum Staatspreisträger samt Blick über die Versicherungslandschaft Österreichs hinaus reicht das durch und durch motivierende Spektrum der sechsten Ausgabe. „Laut Gallup-Studie, die beim Thema Motivation gerne herangezogen wird, machen zwei Drittel aller Mitarbeiter Dienst nach Vorschrift“, erzählt der Experte für Agiles Arbeiten Steffen Rohr von den Versicherungsforen Leipzig, stellt jedoch klar, dass diese Aussage differenzierter zu betrachten ist, indem er ergänzt: „Generell kann man davon ausgehen, dass jeder Mensch motiviert ist.“ Um mehr Motivation ins eigene Unternehmen zu bringen, empfiehlt Rohr den Führungskräften eine coachende Haltung einzunehmen und Mitarbeitern direkt zu fragen, was sie motiviert. Den Abschluss der Onlineveranstaltung bildet die Live-Performance von Musiker Steff Kotter, der als Motivationskick für die Teilnehmer den Song Blue Moon emotionsgeladen am Piano interpretiert, natürlich nicht in dem Modus wie live in concert, aber lebendig!
Alle, die nicht dabei sein konnten, können die Aufzeichnung zur Veranstaltung und ebenso die Printversion des Kundenmagazins fairmedia kostenlos unter info@faircheck.at bestellen.